Kappeln Mobil

Ein Projekt der bequa Flensburg Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Flensburg mbH

Schiffbrücke 43-45
24939 Flensburg

Telefon: +49 461 - 1 503-0
Telefax: +49 461 - 1 503-100

URI: https://www.kappeln-mobil.de/

 
 
 
  Artikelnavigation:

Stolperstein August Niemann

Adresse

St.-Jürgen-Platz 8
24943 Flensburg

Anfahrtsroute planen
Zurück zur vorherigen Seite


Kartenauschnitt © OpenStreetMap-Mitwirkende
 

Weitere Informationen

August Niemann, Jahrg. 1897

Leider ist über August Niemann nur wenig bekannt. Er wurde 1897 in Flensburg geboren, lebte zunächst in der Burgstraße und zog 1915 mit der Mutter, die mittlerweile Witwe war, in die Bremer Straße 8, heute Sankt Jürgensplatz. Auch 1920 meldete er sich dort aus Kiel kommend zurück.
In Kiel hatte er wahrscheinlich die Verwaltungsschule des Schleswig-Holsteinischen Städtevereins besucht, denn im Hausbuch wurde er nun als Stadtinspektor eingetragen. Dieser Eintrag ist vermutlich falsch, denn andere Quellen bezeichnen ihn als Stadtsekretär.
Gemeldet blieb er unter dieser Anschrift bis zum Tod. Im Adressbuch ist er mindestens bis 1939 verzeichnet, da war er schon 41 Jahre alt, ledig und wohnte immer noch bei seiner Mutter.
Im Oktober 1941 kam er als § 175-Häftling in das KZ Sachsenhausen.

Er starb am 2. März 1943 45-jährig angeblich an Lungenentzündung. Die wahre Ursache war aber wohl die schlechte Versorgung im KZ Sachsenhausen.

Ein Stolperstein am St. Jürgensplatz 8 erinnert an sein Schicksal.

Quellen:
Ausgebürgert. Ausgegrenzt. Ausgesondert. Flensburger Beiträge zur Zeitgeschichte Band 3; Beitrag: Unzucht zwischen Männern, Ulli Poppe/Björn Marnau; Hrsg. Stadtarchiv Flensburg, S. 156 – 189.
---------------------------------------------------------------------
August Niemann, born 1897

Unfortunately, little is known about August Niemann. He was born in Flensburg in 1897, initially lived on Burgstrasse and in 1915 moved with his mother, who was now a widow, to Bremer Strasse 8, today's Sankt Jürgensplatz. In 1920 he reported back there from Kiel.
In Kiel he had probably attended the administration school of the Schleswig-Holstein town association, because he was now entered in the house book as a town inspector. This entry is probably incorrect, as other sources refer to him as the city secretary.
He remained registered at this address until his death. He is listed in the address book at least until 1939, when he was already 41 years old, unmarried and still living with his mother.
In October 1941 he was sent to Sachsenhausen concentration camp as a § 175 prisoner.

He died on March 2, 1943 at the age of 45, allegedly of pneumonia. The real cause was probably the poor care in the Sachsenhausen concentration camp.

A stumbling block at St. Jürgensplatz 8 commemorates his fate.

Sources:
Expatriated. excluded. discarded. Flensburg Contributions to Contemporary History Volume 3; Contribution: fornication between men, Ulli Poppe/Björn Marnau; Published by City Archive Flensburg, p. 156 – 189.
---------------------------------------------------------------------
August Niemann, født 1897

Desværre ved man lidt om August Niemann. Han blev født i Flensborg i 1897, boede i første omgang på Burgstrasse og flyttede i 1915 sammen med sin mor, der nu var enke, til Bremer Strasse 8, nutidens Sankt Jürgensplatz. I 1920 meldte han tilbage fra Kiel.
I Kiel havde han formentlig gået i den slesvig-holstenske byforenings administrationsskole, fordi han nu var optaget i husbogen som byinspektør. Denne post er formentlig forkert, da andre kilder omtaler ham som bysekretæren.
Han forblev registreret på denne adresse indtil sin død. Han er opført i adressebogen i hvert fald indtil 1939, hvor han allerede var 41 år gammel, ugift og stadig bor hos sin mor.
I oktober 1941 blev han sendt til koncentrationslejren Sachsenhausen som § 175-fange.

Han døde den 2. marts 1943 i en alder af 45, angiveligt af lungebetændelse. Den egentlige årsag var formentlig den dårlige pleje i koncentrationslejren Sachsenhausen.

En snublesten på St. Jürgensplatz 8 mindes hans skæbne.

Kilder:
Udsendt. udelukket. kasseret. Flensborg Bidrag til samtidshistorie bind 3; Bidrag: utugt mellem mænd, Ulli Poppe/Björn Marnau; Udgivet af Stadsarkiv Flensborg, s. 156 – 189.

Parkplätze und Parkhäuser in der Nähe:
Entfernung ca. 0.19km: Parkplatz Wilhelmstraße (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.20km: Parkplatz Kieler Anlagen (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.23km: Parkplatz Karlstraße (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.24km: Parkplatz Karlstraße (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.27km: Parkplatz Süderhofenden (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.27km: Parkplatz Rathausstraße (Karte anzeigen)

Öffentliche Toiletten in der Nähe:
Entfernung ca. 0.30km: Öffentliches WC Hafendamm (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.34km: Öffentliches WC ZOB (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.44km: Öffentliches WC Südermarkt (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.48km: Öffentliches WC Neue Str. (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.63km: Öffentliches WC Stadtpark (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.77km: Öffentliches WC Am Nordertor (Karte anzeigen)

Kategorien: Sehenswürdigkeiten

 

Orte von Interesse finden

Foto Stolpersteine

Ein Mensch ist vergessen, wenn sein Name vergessen ist...

Erfahren Sie mehr...

Foto Schloß Glücksburg

Erleben Sie eine kulturelle Zeitreise durch den Kreis...

Erfahren Sie mehr...

Suche nach Beiträgen

Beiträge suchen

Fehler gefunden?

Sie haben einen Fehler in den Daten der Einrichtung entdeckt? Die angegebenen Informationen sind nicht vollständig? Oder Sie vermissen eine Einrichtung? 

Durch Ihren Hinweis helfen Sie uns das PORTAL besser zu machen. Vielen Dank.

Neueste Einrichtungen

Jutta´s Fischpavillon
Am Südhafen | 24376 Kappeln
Telefon: 04642 - 8 91 06
Suchthilfezentrum Schlesw...
Konsul-Lorentzen-Str. 3 | 24376 Kappeln
Telefon: 04642 - 4 86 10
Lidl
Bernard-Liening-Str. 13 | 24376 Kappeln
Jugendherberge Kappeln
Eckernförder Str. 2 | 24376 Kappeln
Telefon: 04642 - 85 50
Der kleine Bauernmarkt - ...
Marienthaler Weg 1 | 24376 Kappeln
Telefon: 04642 - 98 74 63

Neueste Artikel

18
Mai
2022
Informationsveranstaltung für Ukr...
Am 19.05.2022 in der Bürgerhalle
16
Mai
2022
Flensburger Sportangebot bekommt ...
Neuer Outdoor-Fitnesspark und Kunstrasenplatz am Stadion
13
Mai
2022
Projekte des Europäischen Sozialf...
Schüler*innen am Übergang Schule-Beruf
13
Mai
2022
Flensburg startet durch
Rezepte wie aus dem Bilderbuch